.st0{fill:#FFFFFF;}

Filament

ABS Filament

ABS Filament - Was wird hier verdruckt?

Das ABS Filament ist ein amorpher Thermoplast, der aus Mineralöl gewonnen wird.

LEGO® Bausteine sind die wohl weltweit bekanntesten ABS-Produkte.

Die elastische und stabile Struktur dieses Werkstoffes ist besonders gut geeignet für mechanisch beanspruchte Teile im Hobby-, Auto- und Flugzeugmodellbau Bereich (Zahnräder, Stoßfänger, etc.).

Wichtig beim Arbeiten mit ABS Filament sind die hohen Temperaturen, die benötigt werden. Dadurch zieht sich das Material sehr zusammen (ca. 8%), was du schon beim Design berücksichtigen solltest. 

Aufgrund diverser Materialverspannungen ist schon ein gewisser Erfahrungsschatz notwendig, um exakte und gute Ergebnisse zu erzielen. Diesen wirst du dir im Laufe der Zeit aneignen.

Auch das ABS Filament wird wieder in verschiedenen Farben und Größen von zahlreichen Herstellern verkauft.

Ein wichtiger Punkt bei der Bearbeitung von ABS Filament ist die Frischluftzufuhr im Raum. Durch die beim Erhitzen entstehenden Dämpfe werden die Atemwege gereizt, was zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann.

ABS wird erst ab einer Temperatur 95° C weich.

Durch KlebenLackieren und Schleifen kannst du deinem ABS-Druck noch den richtigen Pfiff geben.

Es kostet Dich keinen Cent mehr!


Wir nutzen Affiliate Programme. Mit der Provision soll die Webseite finanziert werden. Nutze diese Links und mit jedem Kauf unterstützt du aktiv einfach3ddruck.

Vielen lieben Dank dafür!

Allgemeine Eigenschaften

Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS)


Materialgruppe

Copolymer

Dichte

1,03-1,07g/cm³

Schlagzähigkeit

1,3-3,5 J/cm²

Zugfestigkeit

32 bis 56 N/mm²

Bruchdehnung

8-10%

Flammbarkeit

normal entflammbar

Witterungsbeständigkeit

hoch

Einsatztemperaturen (Dauereinsatz)

-35°C bis 80°C

ABS Filament 

Druckinformationen

Drucktemperatur

215°C-260°C

Druckbetttemperatur

90°C-115°C

Druckgeschwindigkeit

Gering (20mm/s bis 60mm/s)

Schwindmaß

3-10%

Warping Risiko

Hoch

Wärmeformbeständigkeit

bis 95°C

Wissenswert:

Du benötigst ein beheizbares Druckbett, da ABS sehr zum Warping neigt. Um das Warping in den Griff zu bekommen, schalte den Lüfter aus. Damit habe ich persönlich die besten Erfahrungen in Sachen ABS-Druck gemacht.

Vor-/Nachteile vom PLA Filament

Pro

  • Harte und kratzfeste Oberfläche
  • Schöne Qualität der Drucke
  • leichte Nachbearbeitung
  • Hohe Farbvielfalt
  • Hohe Belastbarkeit
  • Recycelbar

Contra

  • Material für erfahrene Nutzer
  • erhöhte Geruchsbelästigung
  • starkes Warping
  • beheizbares Druckbett von Nöten

Mögliche Nachbearbeitung

Zerspanen

Schleifen

Polieren

Lackieren

Kleben

Anwendungsbeispiele

Elektrotechnik

(Fernsehgehäuse)

Sportindustrie

(Ski/Snowboards)

Feinwerktechnik

(Zahnräder)

Automobilindustrie

(Radkappen)

Haushaltsindustrie

(Spielzeug)

Maschinenbau

(Rohre)

Es kostet Dich keinen Cent mehr!


Wir nutzen Affiliate Programme. Mit der Provision soll die Webseite finanziert werden. Nutze diese Links und mit jedem Kauf unterstützt du aktiv einfach3ddruck.

Vielen lieben Dank dafür!

Eine Antwort hinterlassen...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>