Der 3D-Druck - Technologie der Zukunft

3D-Druck - Einfach, schnell erklärt!

Der 3D-Druck wird in der Zukunft eine führende Position einnehmen. Schon jetzt hat sich das Verfahren so etabliert, dass es zur Herstellung von Prototypen oder zur Einzelanfertigung komplexer Bauteile zum Einsatz kommt. Es gibt unterschiedliche Drucker für den 3D-Einsatz, verschiedene Scan-Typen und natürlich ganz unterschiedliche Möglichkeiten für Materialien.

Meine Website zum 3D-Druck ist nicht nur eine Informationsplattform, sondern animiert Dich zum Mitmachen und dem Anschluss an eine stetig wachsende Community. Werde Teil der Zukunft und bringe Deine Ideen, Anregungen und Beiträge auf der interaktiven Plattform ein.

Egal ob Du Dich schon näher mit dem 3D-Druck beschäftigt hast oder ein Neuling bist: Hier findest Du Infos, wirst mit Deinen Fragen ernst genommen und kannst mit anderen Mitgliedern kommunizieren. Die Blogbeiträge steigern Dein Wissen, lassen Dich in eine völlig neue Richtung denken und zeigen Dir schriftlich niedergelegte Gedanken, die Du vielleicht selbst schon auf der Agenda hattest.

3D-Drucker

Wie funktioniert ein 3D-Drucker?

Wie funktioniert der 3D-Druck? Auf was musst du beim Kauf achten? Das und alle relevanten Informationen zum Thema 3D-Drucker.

3D-Scan

3d-druck - 3D Scan eines Roboters

Was für 3D-Scantypen gibt es?

Ich stelle dir die verschiedenen Möglichkeiten zum 3D-Scaning kurz und pregnant vor. Somit kannst du dir ein ein schnellen Überblick über das Umfangreiche Thema verschaffen.

3D-Druckverfahren

 Was für 3D-Druckverfahren gibt es ?

Vor-und Nachteile der einzelnen 3D-Druckverfahren analysiert. Metall, Kunststoff, Keramik und Co. - So funktioniert der 3D-Druck.

​Preis: 17€

​(Die ersten 100 Käufer​ erhalten einen  Preisnachlass von 41%. Das heißt, du bekommst das komplette Ebook mit all seinen Vorzügen für nur 10€.)

"Der einfachste Weg deine 3D-Druckproblemeschnell und effektiv zu beheben"

  • check
    Keine komplizierten Fachbegriffe
  • check
    Detailreiche Beschreibungen
  • check
    Aussagekräftige Bilder
  • check
    Schnelle Checklisten
#476F80

Meine Drucker


Möchtest du sehen, für welche Drucker ich mich zu meiner Anfangzeit und darüber hinaus entschieden habe?

Hier findest du auch den Grund, warum ich gerade diese genommen habe . Desweiteren findest du eine kurze Beschreibung über den Aufbau eines Baukastensystems und auf was man dabei achten sollte. Wenn du dir vor kurzem auch einen 3D-Drucker gekauft hast oder planst dir in nächster Zeit einen zuzulegen, kannst du von meinen Fehlern lernen und sie nach Möglichkeit vermeiden.

Falls du Fragen, Ideen, Vorschläge oder einfach Erfahrungen ausstauschen möchtest, dann schreibe mir einfach oder lass einfach ein Kommentar da.

Ich würde mich freuen!

3D-Druck Materialien

Filament Rollen

Welches Material solltest du nehmen?

Gegenüberstellung der momentan für den Privatgebrauch am meisten verwendeten Materialien. Detailierte Angaben über das jeweilige Material und deren Eigenschaften. Ich stelle dir auch das Material, was ich selbst zum Drucken nutze vor.

3D-Software

Welche Software benötige ich?

Vorstellung der Programme, die du zum Drucken, Modellieren und Reparieren deiner Modelle benötigst. Kostenlose, semi-professionelle und professionelle Programme im Vergleich.

Zukunft

Wer und was ist einfach3ddruck?

Schön dich hier bei bei einfach3ddruck zu treffen. Mein Name ist Marcel. Ich bin gelernter Zerspanungsmechaniker und habe ein Fernstudium zum Industriemeister-Metall abgeschlossen. Egal ob du ganz am Anfang stehst oder dich schon länger mit dem Thema beschäftigst, diese Seite soll dir als universelles, deutschsprachiges Informationsmedium zum Thema 3D-Druck dienen.

  Das soll der Start einer zukunftsvisionären Community sein, die sich mit allen Fragen und Möglichkeiten zum 3D-Druck beschäftigt. Was wird in Zukunft möglich sein und wird es wirklich Kleidung oder Deko aus dem 3D-Drucker geben? Ich sage Ja: Denn schon jetzt ist beinahe Unmögliches möglich und Du wirst erstaunt sein, was ein 3D-Drucker so alles kann.

Der 3D-Druck kann Dein Leben verändern und lenkt einen völlig neuen Fokus auf das Konsumverhalten. Warum? Weil alles, was Du Dir drucken kannst, nicht gekauft werden muss. Und wenn wir uns den Preis für 3D-Drucker ansehen, zeigt sich die Tendenz zu einem Gerät, das von Jahr zu Jahr erschwinglicher wird und bald auch im Heimgebrauch durchaus einen Platz neben dem klassischen Drucker findet.

Im Blog erfährst Du alles zum 3D-Druck und kannst mit eigenen Anregungen mitwirken, Deine Ideen anbringen und zu einem wichtigen Teil der Zukunftsvision werden. Um etwas zu schaffen, musst Du handeln. Das ist mein Motto und wenn ich Rückblicke, bin ich damit sehr gut gefahren und kann Dir diese Lebensmaxime ebenfalls ans Herz legen.

Eine Community - Ein Thema - Viele Ideen!

Der 3D-Druck, so viel steht fest, wird unser aller Leben in Zukunft nachhaltig verändern. Du kannst Dich schon jetzt über die Zukunft informieren und vor allem - Du kannst sie mit Deinen Beiträgen, Deinen Worten und Deinen Ideen aktiv mitgestalten.

Ich freue mich, dass Du in mein Blog gefunden hast und Dein Interesse am 3D-Druck mit anderen Menschen teilen willst. Und nun warte nicht länger, sondern schreib Deinen ersten Beitrag oder hinterlasse einen Kommentar.

Nutze die Kommentarfunktion unter jeder Seite für dein Feedback! Nur mit deiner Hilfe können wir die Seite auf ein neues Level bringen. Ich bin für alle Ideen,Vorschläge, Anregungen und Kritiken dankbar. Natürlich kannst du mich auch persönlich mit dem Kontaktformular erreichen.

Wenn dir diese Seite gefällt, dann wäre ich dir sehr dankbar, wenn du diese mit deinen Freunden​ teilst​:

Möchtest du immer auf den Laufenden bleiben und Neuigkeiten rund um das Thema 3D-Druck erfahren, dann trage dich einfach in den Email-Newsletter ein. Keine Sorge, du wirst nicht zugespamt, sondern du wirst regelmäßig mit den neusten Informationen versorgt.

(Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen. Deine Email-Adresse behandle ich vertraulich.)

>