Kreative Gastautoren gesucht!

Der 3D-Druck ist deine Leidenschaft? Du möchtest Deine Ideen und Gedanken mit anderen teilen und Erfahrungen austauschen? 

Ich biete dir die Möglichkeit dazu!

Ich kann nicht alle komplexen Themen selbst zu 100% abdecken und freue mich darauf, auch andere Herangehensweisen bzw. Gedankengänge kennenzulernen und auf Einfach3ddruck zeigen zu können.

Zuverlässige, kreative und leidenschaftliche Gastautoren gestalten den Blog interessanter und abwechslungsreicher.

Klingt das interessant für dich?

Dann melde dich einfach bei mir.

In fünf einfachen Schritten zu deinem Gastbeitrag auf einfach3ddruck

  1.  Themenwahl abklären (nutze dafür das Kontaktformular)
  2. Gastbeitrag schreiben (kein zeitlicher Abgabezeitraum)
  3. Artikel+Bilder an marcel@einfach3ddruck.de schicken
  4. Warten auf Eingliederung in den Blog
  5. Finales „Ok“ für die Veröffentlichung geben

Wichtiges im Überblick

9 gute Gründe für einen Gastbeitrag auf Einfach3ddruck!

  1. Du kannst neues Publikum und vielleicht Partner für dich gewinnen
  2. Deine Erfahrungen kannst du mit den zahlreichen Nutzern (aktuell >20.000 Besucher pro Monat) teilen
  3. Du erhältst einen wertvollen Backlink für deine Webseite
  4. Deine Social Media Kanäle werden verlinkt
  5. Dein Beitrag auf einfach3ddruck dient als Schaufenster für dein neues Produkt
  6. Du kannst neue Kontakte knüpfen durch Interaktion mit deinen Lesern
  7. Interessante Beiträge werden an über 700 Newsletter-Empfänger versandt
  8. Deine Beiträge erscheinen ebenfalls auf den Social-Media-Kanälen von einfach3ddruck
  9. Du hilfst mit deinen Beiträgen, den 3D-Druck bekannter zu machen

Wer kann ein Gastbeitrag schreiben?

Prinzipiell jeder! Egal ob Hobbynutzer, fortgeschrittene 3D-Druck Anwender oder Firmen.

Wichtig ist ein thematisch gut aufbereiteter, spannender und hochwertiger Artikel.


Themenauswahl

Grundsätzlich alle Themen rund um den 3D-Druck.

Dabei kann es sich um eine Produktvorstellung handeln, Lösung eines Problems oder reine Informationen und Erfahrungswerte.

Denke bitte daran, dass der Leser einen Mehrwert von deinem Beitrag hat.

Bevor du beginnst zu schreiben, sollten wir das Thema miteinander abstimmen.

Es wäre schade, wenn andere Gastautoren sich bereits mit diesem Themengebiet befassen und damit deine Arbeit nicht sofort veröffentlicht werden könnte.

Ich bin gespannt auf interessante und neue Sichtweisen.

Anforderungen an einen Gastbeitrag

Um die Qualität der Gastbeiträge hochzuhalten und einen wirklichen Mehrwert für die Leser bieten zu können, gibt es ein paar Mindestanforderungen.

  • Themengebiet rund um den 3D-Druck (z.B. Slicing, 3D-Scan, 3D-Modell, etc.)
  • Wenn möglich ein geeigneter Suchbegriff für den Beitrag (SEO)
  • Mind. 600 Wörter, Aufgliederung in Unterüberschriften und Absätze
  • Aussagefähiger Titel
  • Kurze, leichtverständliche Sätze
  • Wenn möglich, wenig Fachbegriffe
  • Keine unnötigen Links (nur relevante Verlinkungen zu nützlichen Quellen)
  • Selbstgeschriebene, ehrliche Erfahrungsberichte
  • Exklusiver Inhalt, keine Kopien von anderen Artikeln
  • Hochwertiges eigenes Bildmaterial (Rechte an Fotos müssen beim Gastautor liegen)
  • Für die Autorenbox (kurze Autorenbeschreibung inkl. Profilbild, sozialen Kanälen und Website)

Die letzten Schritte vor der Veröffentlichung

Hast du deinen Beitrag fertiggestellt, schicke ihn inklusive Bilder im Word (.docx) - oder Pdf - Format an marcel@einfach3ddruck.de .

Ich passe ihn danach an die Blog-Formatierung und die Suchmaschinenoptimierung (SEO) an. Dabei findet eine Korrekturlesung statt, wodurch kleinen Abweichungen entstehen können. Der Sinn und das Thema werden nicht verändert.

Alle Korrekturen werden selbstverständlich mit dir abgesprochen.

Sobald alles klar ist, informiere ich dich und du kannst nochmal drüber schauen. Nach deinem „Ok“ wird dieser veröffentlicht.

Ich freue mich auf dich und deinen Gastbeitrag.

Name*
E-Mail*
Thema
Nachricht
0 of 600

>